Dienstag, 22. März 2016

La Blanche Tee-Damen

Hallo meine lieben Leserinnen,

Aus meiner ersten La Blanche Papierlieferung habe ich als dritten Übungsversuch ja inzwischen die Tee-Damen auch schon zerschnippelt. Zusammenfassend kann ich aber sagen:  die Damen sind klein zerschnitten fast noch schöner als auf dem ganzen Papierbogen anzusehen....
Und da ich nie eine Karte mache, sondern immer gleich einen ganzen Satz, ist das dabei rausgekommen:


Diese Damen sind erstaunlicherweise nicht in den Tönen Rose´und Braun gehalten, sondern gehen mehr auf die grün/ blau - gelbe Schiene, und das ist ja doch mal eine Abwechslung bei mir oder ?



Verarbeitet habe ich die netten Damen von LaBlance zusammen mit meinem Teil meines letzten Tedi-Einkaufes, das Papier oben mit der weißen Schrift zum Beispiel passt echt gut dazu finde ich.



Die LaBlance - Fachleute unter Euch werden gleich sehen, dass da eine falsche Dame dabei ist, die keinen Tee trinkt, sondern sich aus einem Decoupagebogen von Stamperia unter die illustre Runde gemischt hat...
...na, erkannt ?



Ganz beständig hat sich meine Fotosonne an diesem Tag noch nicht gehalten, und recht frisch war es den Damen auch beim Shooting im Freien mit den feinen Kleidern, aber es haben alle wieder gut und gesund nach Hause gefunden...  

 

Und wo ist die Karte mit den weißen Rosen hingekommen, die oben auf dem ersten Bild zu sehen war, werden sich nun einige von Euch fragen ? 

Die war schon am Samstag den 12.03. im web, und hat bei der Friendship Challenge "Blumen" mitgemacht, die noch bis 02.04. läuft. Also los, ein bisserl Zeit habt´s Ihr noch ;-)


So, nun macht´s es gut für heute und Tschau bis morgen sagt     Sylvia

1 Kommentar:

  1. Beautiful work here Sylvia! I like the vintage quality and layers~ Karen O

    AntwortenLöschen